Full text: Zeitschrift für Philosophie und Pädagogik - 15.1908 (15)

UU Pädagogigches 987 
 
Tögel, Dr. Hermann, Der konkrete Hintergrund zu den 150 Kern- 
Sprüchen des religiögen Lernstoffes, Ein Hilfsmittel für den 
evangelischen Religiong-Unterricht. Zweite verbesgerte und erweiterte 
Auflage. Dresden, Bley1l & Kämmerer, 1904. Preis 2 M., gut in Lein- 
wand geb. 2,50 M. 
»Grau, teurer Freund, ist alle Theorie, 
Und grün des Lebens goldner Baum.« 
Von wem ist dieses Wort? Jeder wird antworten: von Goethe und 
wird es unbegehen als dessen Meinung zitieren, Tatsächlich aber gspricht 
es Mephistopheles im Gewande des Professors mit teufligchem Augen- 
zwinkern zum Schüler, der ihn um geine Meinung über die Medizin ge- 
fragt bat. Dies weltliche Beispiel zeigt deutlich, wie notwendig es ist, 
den konkreten Hintergrund eines Spruches zu kennen, wenn man diegen 
recht verstehen will. Aber auch rein Schulmäßige Gründe lassen dies als 
notwendig erscheinen. Ein Bibelspruch ist eine abstrakte Lehre, Es iet 
nmnpädagogisch und deghalb nutzlos, eine golcbe Kindern oder auch ältern 
Schülern ohne weiteres darzubieten. Umschreibende Erklärungen nützen 
nicht viel, da auch gie abstrakten Charakter an gich tragen. Meist wird 
deshalb der Spruch in der Gegenwart als Ergebnis einer biblischen Ge- 
Schichte dargeboten, z. B. Ps. 37, 5: Befiehl du deine Wege . .. im An- 
Schluß an die Gegehichte von Abrahams Auszug. Jetzt hat er tatsächlich 
eine konkrete Grundlage, aber es ist nicht geine eigene. Noch begsger ist 
es natürlich, wenn er aus der Lage heraug, in die er gebört, erklärt 
werden kann. Diegen gegehichtlichen Hintergrund zu den bekanntesten 
Bibelsprüchen goll die vorliegende Erklärung bieten. Diess Worte des 
Vorworts zur ersten Auflage 1902 kennzeichnen treffend das Prinzip, das 
dem Buche Tögels zu Grunde liegt. Es ist in der Tat dem Verfasger 
meisterhaft gelungen kleine Geschichtsbildeben zu zeichnen, aus denen 
Sich das Verständnig des Spruches von Sgelbst ergibt. Neben dieger 
kultur- und religionsgeschichtlichen Belenchtung, welcher auch 
die zwölf kleinen Abbildungen dienen Sollen, ist aber die gittlich- 
religiöge und ethigch-Soziale Vertiefung und Anwendung des Spruches 
auf die Verhältnisges und Bedürfnis der Gegenwart keineswegs zu Kurz 
gekommen. Letztere Soll das Ziel und der eigentliche Inhalt der Reli- 
gionsstunde bleiben. 
Was die äußere Anlage betrifft, 80 wird jedesmal der Bibelspruch, in 
der Memorierform der Lutherschen Übergetzung fettgedruckt vorangestellt. 
(Eine wegentliche Verbesgerung und HErleichterung für den Gebrauch 
gegenüber der ersten Auflage, in welcher der Luthertext fehlte.) Es folgt. 
eine möglichst getreue Wiedergabe nach der Grundsprache, darauf die Hr- 
klärung des ursprünglichen Sinnes mit Seinem konkreten Hintergrund und 
Schließlich die Anwendung auf die Gegenwart mit ihren mannigfachen 
Zeitströmungen und Problemen. Betont werden hier auch die reformatori- 
Schen Grundsätze, auf denen gich ungere moderne christliche Weltanschau- 
ung aufbaut. Die Anordnung der Sprüche folgt der Lutherbibel. 
Anzuerkennen ist die prägnante Kürze der Darstellung, die weit ent-
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.