Full text: Annalen der Märkischen Oekonomischen Gesellschaft zu Potsdam. - 3.1797/1802 (3.1797/1802)

R EEE ES NG SR Ze R a MIIS 
Siem = . 
 
Inhalt, vIL 
IV. Verſuch-einer Beantwortung der Frage : Wie 
Fönnen die Sandländer und Lehdungen in der 
"Maxx zweämäßig benugt und verbeſſert wer- 
2'den. Vom Herrn Amtsrath Zubert zu 
' Zoſſen. -- M =.) Seite 4x 
YV. Nachricht vvn fernern Verſuchen Rartoffeln aus 
dem Samen zu ziehen. Vom Herrn Baron + 
von t17onteton zu Priort,. = 52 
VI. Nachricht von einigen Verſuchen, Kartoffeln 
aus dem Samen zu ziehen. Vom Herrn Pre- 
diger Nichter zu Anhalt in Dberſchleſien. 58 
VII. Veber die Nugbarkeit der Flechten und Mooſe 
zur Färberey. Vom Kaufmann Herm Braus 
müller. = z 
* Furs 65 
VII. Veber die mangelhafte Beſetzung der Dorf: + 
ſchulzenſtellen und. deren Wichtigkeit. Vm 
Herrn Kriegs - und Domainenrath Steffek, - 6x 
IX, Ueber die Abſchaffung der Naturaldienſte, 
Vom Herrn Ritterſchaftsditektor von Retzow, 23 
Fünftes Heft. 
I. Ueber die Hinderniſſe der Aufhebung der Ge: * 
| meinheiten. 6 EN Seite 1x 
Il, Sollten die Unreinigfeiten aus den heimlichen 
Gemächern nicht mit Vortheil zum Dünger 
gebraucht werden können 2 Vom Konrektor 
Baumann, ME = 
IIT. Ein. Mittel zur Verminderung der RKiehnraupe, 
Vom Herrn Domkapitular von Rochow, 29 
IV. Warnung vor der mit Orlean gefärbten Butter, 
Vom Herrn Profeſſor Schmidt in Berlin. 23 
V. Vorſchlag. zur Errichtung einer Krankengeſell- 
ſchaftskaſſe für den verlaſſenen Landmany, 
Vom Konrektor Baumann, z 1220 
VI. Veber die ſchnellere Vervielfältigung des Wein- 
ſioeks, Vom Herrn Hofplanteur Sello, 44 
' Yi 
22 

	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.