Vakante Lehrerſtellen. “
An den evang. Schulen zu Schlagbaum und
Kreuzweg bei Sokingen ſind je eine Klaſſenlehrer-
ſtelle zum Herbſt ds. J8. zu beſetzen. Gehalt bei
jeder Stelle 1350 Mk. inkl. Mieth8-Entſc<ädigung.
Steigerung desſelben von 5 zu 5 Jahren um
75 Mk. bis 1500 Mk. Maximum. Auswärtige
Dienſtzeit kann angerehnet werden. Zeugniſſe
in beglaubigten Abſchriften nebſt Lebenslauf er-
ittet
- Wald bei Solingen, den 24. Mai 1878.
Der Lokal-Schul-Jnſpektor
Brukenhaus.
Bekanntmachung,
An der hieſigen ſtädtiſchen Bürgerſchule iſt eine
Lehrerſtelle, dotirt mit 1650 Mark Gehalt und
300 Mark Wohnungsgeldzuſ ſetzen.
Geeignete Bewerber, wel Lehrer-Prüfung und namentli< im Franzöſiſchen
beſtanden haben, werden aufgefordert, ihre Be-
werbungsgeſuche bis zum 15. Juni er. einzu-
rei


en.
oſen, den 20. Mai 1878.
Der Magiſtrat.
(Ey? aus Norddeutſchland gebürtige, in Berlin
geprüfte Lehrerin, welche ſich ihrer ſprach-
lihen Ausbildung halber längere Zeit in Frank-
reich aufgehalten und über fünf Jahre in Eng-
land als Erzieherin thätig war, ſucht zu Michae-
lis an einer Staats- oder höheren ſtädtiſchen
ugeerſchule Stellung. Beſte Zeugniſſe ſind vor-
anden.
Offerten werden unter N« 517 an Rudolf
Moſſe, Hamburg, erbeten. . [H. 4793.1
Soeben erſchien in meinem Verlag:
der I. Band der Lehrgänge für den Unter-
ric Geſebeskufde und Volkswirthſchaftslehre
in der
Fortbildungsſchule
von
Oskar Pace,
Sculdirektor in Lindenau bei Leipzig.
1. Theil:
Die Lehre vom Staate.
Preis 1 M. 50 Pf.
Band 11, Buchführung in der Fortbildungs-
ſchule, iſt unter der Preſſe. =- Jeder Band ift
einzeln käuflich, und iſt jede Buchhand-
lung in den Stand geſetzt, Exemplare zur Ein-
ſicht vorzulegen.
Band 111 u. folg. erſ Jahres 1878.
Leipzig. [H. 32312.]
Verlagsbuchhandlung von Louis Senf.
Soeben erſchien:
Das erſte Schuljahr.
Ein theoretiſch-praktiſcher Lehrgang für Lehrer
und Lehrerinnen, ſowie zum Gebrauche in Se-
minarien.
Bearbeitet von


198
Nuzeögen.

Derzogl. Baugewerkſchule zu Holzminden a
Für den 1. November d. I. 2 Elementarlehrer geſuht. Meldungen unter Beifügung der
Zeugniſſe baldigſt zu richten an den Direktor G. Haarmann.

d. Weſer.
[No. 11868.]

| Bester Schultafel-Lack
(Gegen Nachnahme von 6. 2X 50 3.
Pingel 1 ZX mehr. - =“

inkl, Linienfarbe, genügend für 6--8 Tafeln, zwei passende !
In allen Fachblättern des In- & Auslandes warm empfohlen.
Nur echt, wenn direkt bezogen.
von Otto Richter, Apotheker '
in Gross-Ostheim ( nterfranken). |



|
|


umount, SEEN Ene RID EEE eee erze nen

menen


Bei Beginn des Sommerſemeſter8 empfehlen
wir das in unſerem Verlage erſchienene Büchlein:
Pflanzenkunde
für BVolkslſ von
C. Krüder,
Preis 80 Pf. |
Der Verfaſſer hat eine Auswahl des botaniſchen
Unterrichtsſtoffes für die beſchränkten Verhältmiſſe
zweiklaſſiger Volksſ Aufgabe war nicht leicht, um ſo mehr verdient
die Gorgfalt der Arbeit Anerkennung.
Alle Buchhandlungen nehmen Beſtellungen an.
Oldenburg. ültmann & Gerriets.
Volks8-, Schüler= und Jugendbibliotheken
aus Frz. Hoffmann --- Nieritz = Horn -- Wür-
dig -- Kühn --- Th. v. Gumpert -- Redenbacher
- IJ. Schiller -- Baron -- Plieninger -- Pich-
ler == Trommel u. Steinkopf'ſh ſtellt planmäßig zuſammen u. offerirt zu wohl-
feilen Preiſen
Berlin W., Werder-Str. 3 u. 4
Otto Bouillon,
Buch- : *a:' iquar-Hdlg.
(Seither Bevollmächtigter b. Gſellius8 in Berlin.)
Bei Akfred Hufeland in Minden erſchien
ſoeben?
Lor<, mathematiſche Geographie für ge-
hobene Bürger- und Mittelſchulen, insbeſ. f.
GIT Mit 27 Holzſ 20 Pf.
Das praktiſ eleg. Ausſtattung und dem billigen Preiſe bald
viele Freunde erwerben.





Soeben erſchien bei J. Rentel in Potsdam :
Rechenfibel.
Zahlenkreis 1--5, 1--10, 1--20, 1--100.
3. Auflage. Preis 15 Pf.
Die Methode dieſer Rechenf. hat ſo allgem. Bei-
fall gef., daß bereits nach 1/3 Jahre die 3. Aufl.
erſheint. Behufs Einf. ſteht gern 1 Ex. gratis
u. franko zu Dienſten.
"PVinte.
Den Anforderungen, die an eine wirklich gute
Tinte geſtellt werden, entſpricht unſere
Shuſtinte
vollfommen.


Dr. W. Rein, Seminardirektor, A. Pickel, Se-
minarlehrer, und E. Scheller, Lehrer an der
Seminarſ x. 80, 148 Seiten. Preis 1 M. 80 Pf.
Dern Pädagogen ſind die Namen der Bearbeiter
rühmlichſt bekannt. Wir können deswegen hier
nur noh erwähnen, daß in dieſem Lehrgange ein
gänzlich neuer und wahrſcheinlich großes Aufſehen
erregender Weg eingeſ Sie iſt unſchädlich für den Körper bei
etwaigem, vorzugsweiſe in den jüngeren
Klaſſen vorkommendem Le>en an der Feder ;
e zeigt ſofort beim Screiben brillante
efſ keinen Niederſchlag und keinen Schimmel.
Wir notiren pr. Liter oder Kilo mit 25 Pfg.
Epen uns zu Probelieferungen beſtens em-
pfohlen.

Verlag von J, Bacmeiſter in Eifſenac<.
Verantwortlicher Redakteur: Morit Kleinert,
Hähner & Müller, Chemnit.
Dresden, Mathildenſtr. 39.

[H. 3718b.]
Zum 100jähr. Geburtsfage Zahn's !
Soeben erſchien bei J. Rentel in Potsdam :
Friedrich Zudwig Jahn, -
Ein Lebens8bild. Mit Portr. Preis 15 Pf. 25 Ex.
3 M., 50 Ex. 5 M.







Plötner & Meinhold
Königl. Hofmuſikbändler
in Dresden
liefern den Herren Kantoren und Lehrern alle
Muſikalien und muſikaliſ mit möglichſt hohem Rabatt. [B. 4232.]

einfache ; ſowie in Seide,
Schulfa nen, Wolle Rips, Satin2c.,
ausgeführt in Kunfſtſtierei, Malerei, Druc,
mit Goldfranſen, Spitze, Stange, Quaſten, Ueber-
zus Scherpen, Abzeichen, Vereins-Ausſtattung
= empfiehlt die =
, Grimmaiſche Straße 31.
Abbildungen, Preiskourante gratis.

Die
Hof- Fianoforte-Zabrik
Rud, Ibach Sohn
[H.41979.]
40 Neuenweg Barmen Neuenweg 40
gegründet 1794
liefert die anerkannt beſten, ſolideſten und preis-
würdigſten Pianinos8 und Flügel und beſißt dar-
über anerkennende Zeugniſſe von Muſik-Autor1-
täten wie Hiller, Gerns8heim, Seiß, We-
ber, Volkmar, Erk u. a., ſowie von Lehrer-
Seminaren und Präparanden - Anſtalten. Die
Herren Lehrer erhalten Vorzugspreiſe,
Zahlungserleichterung und Frankolieferung
nach allen Bahnſtationen Deutſchlands.
=. (garantie fünf Jahre, =
== Jährlicher Abſatz über 400 Juſtrumente. =
Fabrikation mit Dampfbetrieb. 22
Vreis - Medaillen: Aaken, Düſſeldorf, London,
Altona, Mien, Pfiükadelpfia.
= Adreſſe gefl. genau zu beachten. au=

Verlag von Julius Klinkhardt in Leipzig.
Chemie.
Für Schulen und zum Selbſtunkerrichte.
Von A. Verthelt.
| Mit Abbildungen. 6. verm. u. verb. Auflage.
8. 118 Seiten bro Dru und Verlag von Julius Klinkhardt in Leipzig und Wien,
Hierzu zwei Beilagen: 1) von G, D, Baedeker in Cſſen, 2) von A, Thomas in Langenſalza,
Anfichtsfendungen ſtehen gern zu Dienſten. Y
!
Leipziger Fahnen- Fabrik €. B. Hanicke;

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.