Yreisviolinſchule
für
Tehrer-Seminarien und Präparanden-Anſtalten
vorl
1
Hermann Schroeder.
5 Hefte 8 2 M,., cplt. 9 M. nto.
In Folge einer Prei8ausſchreibung ausgewählt
und einſtimmig als die beſte anerkannt durch die
Herren Profeſſoren |
Jacob Dont in Wien,
Ludw. Erk in Berlin,
Guſt. Jenſen in Köln
als Preisrichter.
Den Herren Lehrern ſende zur Kenntnißnahme
dieſes Werkes Heft 1 gegen Einſendung von
M. 1.50 franko.
P. I. Tonger's Verlag, Köln a/Rh.

In wenigen Tagen gelangen nadſtehende,
naß der neuen Orthographie umgearbeitete
Sculbücer zur Ausgabe :
Leitfaden der Weltgeſchichte von Dr. O.
Sommer. 8. Auflage. Preis 60 Pf.
Leitfaden der Geographie von Dr. O.
Sommer. 7. Auflage. Preis 60 Pf.
Deutſche Grammatik von Dr. O. Som-
mer und J. Shaarſ Preis 40 Pf.
Schreib - Leſe- Fibel von A. Frie und
A. Lohmann. 10. Auflage. Preis 50 Pf.
Stoffe für deutſchen Sprachunterricht
von E. Stier. 1. Abteilung. Preis 60 Pf.
Leitfaden der Geometrie in 3 Kurſen be-
arbeitet von A. Sattler. 1 Kurſus etwa
22/, Bogen ſtark. Preis ca. 30 Pf.
Die Verlagsbuchhandlung iſt gern bereit,
auf Anfordern bei beabſichtigter Einführunz
Freiexemplare zu überſenden.
Braunſ Harald Brußn. |



Die Hof-Pianoforte-Fabrik mit Dampfbetrieb
vo
Rud. Ibach Sohn,
Hofliel. Sr. Maj. des deutſchen Kaiſers und
Königs von Preußen,
| Barmen Köln
| 40 Neuerweg. gegründet 1794. Brüdenſtr. 3.
' liefert die anerkannt beſten, ſolideſten und preis-
: würdigſten Flügel und Pianinos, beſitt
| anerkennende Urtheile von Muſikautoritäten
| wie Liſzt, Hiller, Gernoheim, Stiß, Weber, Bolk-
| mar, (Erk u. A., Preismedaillen der Weltaus-
' ſtellungen in Aahen, Düſſeldorf, Tondon, Alfous,
Wien, Philadelphia, Dresden, bietet ſpeziell den
. Herren Lehrern die größten Vortheile durch
Zahlungserteichterun und bei Baarzahlung
orzugspreiſe und Franko-Lieferung nach
| allen Bahnfiationen Deutſc | Adreſſe gefl. genau zu beachten.
i
!
i


Verantwortlicher Redakteur: Morit Kleinert,
Hierzu vier Beilagen: 1) von Carl Meyer (Guſtav Prior) in
in Stuttgart, 4) von
120
Änzeigen.

Soeben erſchien im Verlag der Schulbuch-
handlung zu Langenſalza:
ſ Kinübung net von G. Wirth
Erfäütllt iſt endlich das Verlangen aller Leh-
rer nach einer einheitlihen Rechtſchreibung;
die Richtſchnur dafür giebt die Anordnung
des preußiſhen Miniſteriums.
Aber keine Kunſt wird erlernt durc< bloße
Kenntnis ihrer Regeln: hinzutreten müſſen
bei einer jeden fleißige Übungen. =- Eine
Anleitung zu ſolchen giebt obiges Büchlein,
welches Zir 60 Pf. in allen Buchhandlungen
zu haben iſt.
der neuen Reht-



| Leichte Salon-Tänze
für Piano von L. ZeisSe.
Op. M.
6. Die Liebenswürdige. Mazurka 0,75
13. Vielliebchen. Walzer 1,--
14. Wiedersehen. Polka 0,75
15. Lockvogel. Tyrolienne . 0,75
16, Die GraziöSe. Mazurka 0,75
17. Der Liebesbote. Galopp . 1,--
24. Ein Süsser Blick. Mazurka . 0,75
26, Erste Liebe. Walzer 0,75
28. Die Alpnerin. Mazurka 0,75
32. Polonaise . - 1,--
43. Aurora-Walzer . . . - 1,-
44. Schöne Augen. Mazurka . 1,-
93. Liebesglück. Mazurka . 0,75
63. Froher Sinn. Polka 1,25
Alle Stücke zus. in einem Bande
M. 6,25 statt M. 12,25.
Der Komponist versteht es ganz beson-
ders, die Glanzefferte des Klaviers zur Gel-
tung zu bringen, ohne dem Schüler grosse
Schwierigkeiten zu bereiten, deshalb aucb
50 allgemein beliebt u. verbreitet.
London. Prof. Savazzi.
In allen besSeren Musikalienhandl. immer
vorräthig u. durch jede Buchbhandl. zu be-
ziehen; auch franko (Katalog gratis) von
L. Zeise in Weimar.
nur






Soeben erſc Theorie und Praxis des Volksſchul-
unterrichts nach Herbartiſhen Grund-
ſäßen. Bearbeitet von Seminardirektot >
Dr. W. Rein und den Seminarlehrern
A. Pickel und E. Scheller in Eiſenach.
IN. Theil: Da3 dritte Schuljahr.
2 M. 25 Pf.
Damit ſteht das erſte und zweite Schuljahr
(Preis 1 M. 80 Pf. u. 1 M.) nicht mehr iſolirt
da. Der III Theil entwirft die Grundzüge des
auf die 8 Schuljahre berechneten Werkes und
enthält prachtvolle Bearbeitungen der bibl. Geſch.,
des deutſhen Sprachunterrichts 2c. 2c.
Kaſſel. Verlag von J. Bacweiſter.

Im Berlag von L. BVrill in Darmſtadt iſt

erſchienen und dur; alle Buchhandlungen zu
beziehen:
445 deSgeſammten Unterrichts-
(gazin ſtoffes für Volks- und Bür-
gerſchulen. Material, Lehr-
gang und die bewährteſften Methoden. Unter
Mitwirkung tüchtiger Fachmänner herausgegeben
von Dr. Laufhard, weil. Oberſchulrath in
Weimar. 2 Bde, mit 10 lithogr. Tafeln. Preis
9 Mark 20 Pf.
101w=Stöcke, «Mappen, »Büch-
BotaniSir SEN , „Spaten Pflanzen-
pressSen jeder Art (eig. Fabr.), Mikroskope
a 2 M,., Loupen 3 70--150 Pfg. (vorzügl. Glä-
ger), Pincetten etc. Vermehrtes illustr. Preis-
verzeichniss gratis franco.
Friedr. Ganzenmüller in Nürnberg.


Schulbücher = Katalog. Beim bevorſtehenden
Semeſterwechſel machen wir auf den neuen Kata-
log eingeführter Schulbücher aufmerkſam, welchen
die Hofbuchhandlung von Hugo Poigt in Leipzig
zuſammengeſtellt hat und jedem Jutereſſenten
(Lehrer 2c.) gratis und franko zuſendet. Die
Einbandpreiſe ſind ſehr billig angeſeßt und zwar
verzichtet die betr. Firma im Jnutereſſ? ihrer
Kundſc bänden. Die Lieferung geſchieht bei vorheriger
Einſendung des Betrages franko.


Einladung zur Subſkription auf das
Methodenbuch
für den Elementarunterricht in der Perſpektive.
(Ein ausführlic und Handbuch zum Selbſtſtudium.)
Erſcheint in 2 Heften (&ä circa 10 Bogen mit
80 Holzſhnitten), von welchen das erſte verkaufs-
bereit vorliegt. GSubſkription8preis pro Heft
1fl. 10 fr. ODO. W. = 2 M. 20 Pf, und ver-
pflichten ſim die P. T. Subſkribenten auh zur
; Abnahme des 2. Heftes. Nac< Vollendung des
. Werkes tritt der (erhöhte) Ladenpreis ein. Ge-
' neigte Beſtellungen wolle man gefälligſt richten
: an die Adreſſe:
: Karl Lang, Wien, VII. Auerspergfſtraße 7.
ZS“ Auf Verlangen wird den P. T. Kollegen
: YE“ der 6. Bogen obengenannten Werkes (wel-
: &S Her in zweifacher Auflage ergänzt werden
| HES“ mußte) jofort gratis und franko zuge-
ZEE ſendet, und wird ſomit der geneigte Leſer
' IG in die Lage verſezt, aus dem Juhalte
| YES dieſe8 Bogens ſich ein Bild von der An-
| SWF lage und Einrichtung des Werkes zu machen.
ZIE“ Eventuell erfolgt auc< Zuſendung des 1.
ZE“ Heftes zur Anſicht.
|
| ohac
u Lang, ftädtiſcher Bürgerſchullehrer in Wien.
Dresden, Mathildenftr. 39.




Verlag von Julius Klinkhardt in Leipzig.
FranzöSiSche Sprachlehre
für den formal bildenden Unterricht.
Von Direktor Dr. WittStock.
Stufe I und II.
8. broch. Preis ä& 60 Pf.
Die weitverbreitetsten franzöSischen Sprach-
lehren (z. B. Plötz u. a.) Sind 80 bearbeitet,
als wäre es ganz gelbstverständlich, dass der
Schüler Schon Latein gehabt bat. Nun giebt
es aber doch eine nicht geringe Zahl Schu-
Jen ohne Latein, Zz. B. Realschulen 1. O.,
Töchterschulen u. s. w. Von Lehrern golcher
Schulen war es Schon lävgst als ein bedenk-
licher methodischer Fehler betrachtet worden,
nach Lehrgängen zu unterrichten, die alle
Augenblicke Beispiele aus dem Lateinischen
anführen. Hier fehlte es an einem Lehrbuche,
welches von der Muttersprache ausgeht. Durch
das Ergcheinen der franzögisSchen Sprachlehre
| yon Wittstock, welche nicht an das Lateinische,
' Sondern an das Deutsche anknüpft, ist diesem
Mangel abgeholfen worden, und die aufgewor-
fene Frage, ob Plötz oder Wittstock, erledigt
Sich Sonach durch die gebotenen Verbältnisse.
Drud und Verlag von Julius Klinkhardt in Leipzig und Wien.
Saunover, 2) von C, Nieſe in Saalfeld, 3) von Paul Neſf
. Seel in Dillenburg.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.