über die dortigen Schulverhältnisse.
267
es die Juden berührt, da schrickt man allerdings auch vor einer Änderung
unserer Klassiker nicht zurück und schreibt in unsere Lesebücher: Da kam
mir just ein Mann in die Quer, anstatt: ein Iud'; oder: Da ging ein
Kaufmann durch den Wald, anstatt: ein Jude, als ob das Jndiequer-
kommen oder das Durchdenwaldgehen einen Juden schimpfieren könnte.
Doch das nur nebenher. Änderungen an litterarischen Erzeugnissen, die
Eigentum einer Gesamtheit sind, vorzunehmen, hat der einzelne kein
Recht, ebenso wie Melanchthon kein Recht hatte, die von ihm ver
faßte Augsburger Konfession zu ändern, nachdem sie Eigentum der Kirche
geworden war. Nun erst wende ich mich dazu, die Bertram'schen
Änderungen auf ihren Wert zu prüfen. Mir war seiner Zeit gesagt
worden, daß in den neuesten Ausgaben des Bertram'schen Buches
die Änderungen wieder redressiert seien, und hoffte ich schon auf diese
Weise meines Referats überhoben zu sein. Ich fand aber bei näherer
Prüfung, daß diese Redressirung nur an zwei Stellen stattgefunden hat.
Erstens an der Stelle, wo es hieß: Derselbe wird dir nach dem Kopfe
trachten, und du wirst ihm nach der Ferse trachten. Es ist doch ein
gewaltiger Unterschied zwischen dem Trachten nach dem Kopfe und dem
Zertreten des Kopfes. Das bloße Trachten nach dem Kopfe kann
möglicherweise ein erfolgloses sein. Mir fällt dabei die Geschichte von
dem pommerschen Bauer ein, welcher dem Konsistorialrat sagte, die
Stelle des Osterliedes: „Der Tod ist tot" dürfte nicht dahin geändert
werden: „Der Tod entflieht", denn „wenn hei blot entflüggt, denn
künn hei wedderkamen, is hei äwer dod, denn kümmt hei nich wedder."
Die zweite redressierte Stelle ist die: „Wenn du fromm bist, so bist du
heiter." Die Frömmigkeit schließt zwar gewiß die Fröhlichkeit im Herrn in
sich; aber die Heiterkeit als ausschließliches Charakteristikum der Frömmig
keit hinzustellen, ist doch wohl Kindern gegenüber bedenklich, besonders
da unsere Berliner Jungen aus dem Volke die Bedeutung des Wortes
„angeheitert" kennen. Doch wie gesagt, hier ist der Bibeltext wieder
hergestellt. Ich stelle nun einfach eine Reihe Änderungen im Bertram'
schen Buche dem Bibeltexte gegenüber:
1. Wimmeln soll das Wasser. 1. Es errege sich das Wasser-
2. Füllet die Erde (die auf Seite 3 bei 2. Seid fruchtbar und mehret euch und
Adam weggelassenen Worte: Seid füllet die Erde.
fruchtbar und mehret euch, stehen
aber auf Seite 14 bei Noah zweimal).
3. Der Strom im Paradiese teilte sich
in vier Zweige.
3. — in vier Hauptwasser.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.