Zum Christfest.
497
bis acht Jahren, taktvoll zusammengestellte Liturgien mit vollständig ausgedruckten
Schriftlektionen, Gebeten, Gesängen und dem im Titel bezeichneten musikalischen
Anhang. Für die Festgemeinde der Erwachsenen und Kinder sind daneben 6 einzeln
zu beziehende Blätter mit den Gesängen gedruckt, von denen je 50 Stück 40 Pf.
kosten. Jedes Blatt entspricht einer der 6 Liturgien; die Nummer der letzteren
muß bei der Bestellung der Gesänge angegeben werden. — Das Werk ist inner
lich und äußerlich ansprechend.
Trewendts Jugendbibliothek. Neue Folge. Bücher 8—11: Heimgebracht, von
Meisner. Der Vetter Stadtschreiber, von Groß. Der Tigerjäger, von
R. Roth. Er führt es herrlich hinaus, von demselben Verfasser. Breslau.
Trewendt.
In der gewohnten eleganten Ausstattung, schön gebunden mit Titelbild (zu
dem billigen Preise von je 90 Pf.) schließen sich die neu erschienenen Bändchen
in würdiger Weise den früher empfohlenen des löblichen Unternehmens an.
Alle vier Bändchen sind christlichen Inhalts; besonders interessant für 12- bis
14 jährige Kinder wird der Tigerjäger sein, der in das ferne Java mit seinen
Reizen hineinführt, aber die Schattenseiten der Fremde nicht verschweigt, so daß
eine Weckung der Abenteuerjucht durch das Büchlein nicht zu befürchten steht.
G. Chr. Dieffenbach, Sammlung von Kinderschriften. I—VII hübsch kart.
ä2i. Gotha, F. A. Perthes.
Das Titelblatt gibt zweckmäßig jedesmal das Alter an, für welches die
folgende Erzählung passend sei, und nennt, soweit Übersetzungen vorliegen, auch
den Übersetzer. Der einfach vornehmen Ausstattung entspricht die Gediegenheit
des Inhalts dieser anziehenden und in ihrer ganzen Art von christlichem Odem
erfüllten Erzählungen. Auch gesunder Humor fehlt hier nicht. IV enthält nied
liche kleine Erzählungen einer Mutter für Kinder von 7—10 Jahren von
Eva, übersetzt von L. Fehr, VII eine Erzählung für Kinder von 8—11 Jahren
von Dale, „Der verzogene kleine Erich", übersetzt von M. Dieffenbach.
Für Kinder von 8—12 Jahren sind bestimmt: a) von Molnsworth: I. Groß-
mütterchen (ein Kranz von Geschichten, die in einen Zusammenhang gebracht
sind und besonders Wahrheits- und Ordnungsliebe verherrlichen), übersetzt von
M. Ranke, III. Die Kuckucksuhr, übersetzt von Willigerod; b) V. E.
Norden: Das kranke Hannchen, Frau Dir. Leimbach gewidmet; wohl
geeignet, traurige Eltern um den Verlust eines lieben Kindes zu trösten.
II. Marshalls „Rubine und Perle oder Die Kinder auf Schloß
Almen", übersetzt von Willigerod, bietet sich für Kinder von 9—13 Jahren,
VI. Palmers „Eddy oder Treu und standhaft", aus der Hand desselben
Übersetzers, für Knaben von 9—14 Jahren (Abenteuer eines 11jährigen braven
Knaben, die durch wunderbare Fügungen höchst glücklich enden).
Johanna Spyri: Gritlis Kinder kommen weiter. F. A. Perthes.
Gotha 1884. 2,40 M.
Die mit vollem Recht besonders hochgeschätzte Schriftstellerin beschenkt hier
die Kinder und solche, welche die Kinder lieb haben, mit einem neunten Bändchen
ihrer Geschichten, von denen wir die uns früher zugesandten in diesen Blättern
24

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.