Inhalh
Zur Erinnerung an ch Seminardirektor Fr. L. Zahn. (Schluß). . . . 441
Generalversammlung des Vereins für wissenschaftlichd-Pädagogik zu Magdeburg . 469
Litterarischer Wegweiser . .472
An die Leser 479
Inhalt des 35. Bandes 48ü
Größere Aufsätze für das Ev. Schulblatt und Deutsche Schulzeitung
sind an Rektor Horn in Orsoy, kleinere Mitteilungen und Recensionen an
Seminarlehrer Hollenberg a. D. in Rheydt, Anzeigen vakanter Stellen aber
an die Verlagshandlung einzusenden.
Verlag von C. Bertelsmann in Gütersloh.
WissionsKarte der Grde.
Neu!
Größe der Bildfläche 35 X 13 cm.
Von
Dr. K. Heilmann.
Neu!
Mit einem Wegteitwort.
32 S. gr. 8. Preis 1 M.
Diese Karte, welche zugleich eine Ergänzung bildet zu D. G. Warnecks Hand
buch: „Die Mission in der Schule/ ist mit großer Genauigkeit ausgearbeitet. Bei
sauberster Ausstattung und sehr billigem Preis dürfte dieselbe eine große Verbreitung
finden.
Herzog, ®- Geistliches und Weltliches. So ®ä!
lung von Liedern, Arien, Chorgesängen, Volksliedern rc. Zum Gebrauch für Ge
sangvereine, Kirche und Familie. Heft 1-4 ä 2 M., Heft 5: 2,60 M.
- °->-«- Evangelisches Cboralbnch, gJÄ' &7S
Einlagen von Tonsätzen berühmter Meister und einem Anhang geistlicher Volkslieder.
Zum Gebrauch für Kirche, Schule und Haus, wie Gesangvereine. 3,60 M., geb.
4,25 M. und 4,80 M.
Mergner, s-., Paul Gerhardts geistliche Lieder „i,
Weisen. 4 M.
P. Gerhardt hat einen Sänger gefunden, der mit der liebendsten Hingabe sich in
seinen Gegenstand versenkt und ein Tonwerk geschaffen hat, das in der Musiklitteratur
der neuern Zeit geradezu als einzig'zu bezeichnen ist. (Schletterer.)
Oechsler, M°s. Größere Choralvorspiele
a 2 M., Heft III 2,ß0 M.
A. Deichert'sche Verlagsbuchhandlung Nachs. (G. Böhme) in Leipzig.
Hierzu eine Beilage der A. Deichert'schen Verlagsbuchhandlung Nachs.
(Georg Böhme) in Leipzig, welche freundlicher Beachtung empfohlen wird.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.