118
I. Abteilung. Abhandlungen.
Kleinen in dieser Hinsicht etwa gefördert werden, mögen Ihnen zum Schluß
noch ein paar Kinderaufsätzchen aus dem letzten Viertel des zweiten Schul
jahres zeigen.
Die Uhr.
Die Uhr hat ein Häuschen von Silber oder von Gold. Vorne an dem
Häuschen ist ein Fenster. Und hinten sind zwei Thüren. Wenn man alle zwei
Thüren aufmacht, dann kann man die Räder sehen. Wenn man durch das
Fensterchen guckt, dann sieht man das Zifferblatt.
Das Meter.
Wir kennen einen Meterstock.*) Der ist ungefähr so lang als wenn wir
beide Arme ausstrecken. Die Schule ist 9 Meter lang und 6 Meter breit.
Oben ist die Schule 4 Meter hoch.
Die Vögel.
Der Vogel baut sein Nest aus Wolle und Heu und Stroh. Wenn er
das Nest fertig hat, legt er Eier drin und brütet sie aus. Aus jedem Ei kommt
ein Vögelchen. Die Vögelchen sind ganz nackt und haben keine Federn. Sie
haben ganz kleine Flügelchen, darauf sind Federn.
Das Paradies.
Das Paradies ist schön. Die Schlange hat gelogen. Adam und Eva
waren ungehorsam. Jesus hat gesagt, wer zu mir kommt, den will ich nicht
hinausstoßen?)
Der Kaiser.
Unser Kaiser wohnt in Berlin, er heißt Wilhelm II. Seine Frau heißt
Auguste Viktoria. Er hat sieben Kinder, sechs Söhne und eine Tochter. Die
heißt Viktoria Luise, das ist eine Prinzessin, sie ist acht Jahre alt. Der älteste
Sohn heißt auch Wilhelm wie sein Vater, das ist der Kronprinz, er ist achtzehn
Jahre alt, und ist bei den Soldaten, da ist er Leutenant.
Zu diesen kleinen Arbeiten will ich nur bemerken, daß sie ohne jedes
Zuthun meinerseits entstanden sind. Wenn die sachliche und sprachliche Durch
arbeitung einer Unterrichtseinheit beendet ist, dann pflege ich den Kindern für
eine derartige freie Bethätigung ein Viertelstündchen oder auch etwas mehr frei
zu geben. Die ersten Beispiele stellen den Durchschnitt dar, das letzte zeigt, wie
befähigte Kinder, die bei einem derartigen Unterricht freien Spielraum haben,
auch schon erheblich über das Ziel ihrer Klasse hinauskommen. —
9 Zollstock.
2 ) Der angeführte Spruch war an die Geschichte vom Sündenfall angeschlossen,
dazu die Liedstrophe „Heut' schleußt er wieder auf die Thür."

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.