III. Abteilung. Litterarischer Wegweiser.
139
Patuschka, Unterredungen über das I.—III. Hauptstück des lutherischen kleinen Katechis
mus. Ebda. 1901. Geb. 3,60 M.
Tischendorf, Präparationen für den geographischen Unterricht an Volksschulen. V. Teil:
Außereuropäische Erdteile. Ebda. 1901. Geb. 3,20 M.
Franke, Praktisches Lehrbuch der deutschen Geschichte. II. Teil: Neuzeit. Ebda. 1901.
Geb. 5,40 M.
Schroeder. Lehrplan für den Geschichtsunterricht. Ebda. >901. 0,40 M.
Twiehausen, Der naturgeschichtltche Unterricht. III. Abteilung: Oberstufe. Ebda. 1901.
Geb. 4,40 M.
Spielmann, Dr, Schülerhefte für den vaterländischen Geschichtsunterricht. Heft I.
Die Hohenzollern von Kaiser Wilhelm II. bis zum Großen Kurfürsten. Halle a. S.,
Gesenius. 0.50 M.
Ricken, Dr., Französische Schulgrammatik für höhere Mädchenschulen (Oberstufe). Berlin
1900, W- Gronau.
, Lehrgang der französischen Sprache. 1., 2. und 3. Jahr. Ebda. 1900.
, Kleines französisches Lesebuch nebst Gedichtsammlung. Ebda. 1901.
Liliencrons Gedichte. Auswahl für die Jugend. Berlin und Leipzig 1901, Schuster
& Löffler.
Möhn, Matthias Claudius, Der Wandsbecker Bote. Für die Jugend und das Volk
dargestellt und ausgewählt. Gütersloh 1901, C. Bertelsmann. Geb. 1,50 M.
Werner, Hümmels Leitfaden der Naturgeschichte, l. Heft. Lehre vom Menschen. Tier
kunde. Leipzig 1901, F. Hirt u. Sohn. 0,60 M.
Schulze, Dr., Kurze Geschichte des Kirchenliedes zum Gebrauch für Geistliche und Lehrer.
Breslau 1901, F. Hirt. 0,80 M.
Otto, Schreibschule für Schule und Haus. Rundschrift I. und Übungsheft. 0,25 M.
und 0,20 M. Berlin SW., Max Rockenstein.
Rücker, Deutscher Schulkalender für Schulaufsichtsbeamte, Lehrer und Lehrerinnen für
das Jahr 1902/1903. Ebda. 0,75 M.
, Prüfungsbestimmungen für preußische Präparanden, Seminaristen, Volks
schullehrer, Mittelschullehrer und Rektoren vom 1. Juli I90t. Wittenberg 1901,
H. Herrose. 0,80 M.
Rohde, Die Verdienste Herbart-Zillers, Biedermanns und Dörpfelds um den heutigen
Geschichtsunterricht. Gotha l9ol, R. Schmidt. 0,50 M.
Bach, Pädagogische Konferenz-Vorträge. Minden i. W., C. Marowsky. 2 M.
Schoembs, Dr., Die neue Familie, Roman in zwei Bänden. Dortmund, Fr. W. Ruhfus.
Froning, Dr. und Wewer, Vaterländische Geschichte für preußische Volks- und Mittel
schulen. Wiesbaden 1901 Emil Behrend. 0,70 M.
Eckert, Lehrplan für die siebenstufige Volksschule mit angegliederten, gehobenen Klassen.
Leipzig 1901, Dürrsche Buchhandlung. 1,60 M.
Demoor, Dr., Die anormalen Kinder und ihre erziehliche Behandlung in Haus und
Schule. Altenburg >901, Oskar Bonde.
Walsemann, Dr.. I. H. Pestalozzis Rechenmethode, historisch-kritisch dargestellt. Hamburg,
A. Lefevre Nachf. (Kruse & Freiherr).
Das christliche Haus. Ansprachen, gehalten auf dem Volks- und Familienabend des
Xll. deutschen evangelischen Schulkongresses in Berlin am 29. Mai 1901. Berlin,
Fr. Zillefsen, Wallstr. 17/18.
Droste, Der Lehrer als Mitarbeiter bei Ausführung des preußischen Fürsorge-Erziehungs
Gesetzes vom 2. Juli 1900. Arnsberg >901, I. Stahl. 0,40 M.
Erdmann. Klar Schiff! Marinebilder für die Jugend. Wittenberg 1902. H. Herrose.
Kurtz, Christliche Religionslehre. Leipzig 1902, A. Neumann. 1,40 M.
Deutschland zur See. Deutsches Seeleben in Liedern mit verbindender Dichtung von
Werner, Komposition von Manus. Leipzig. Gebrüder Hug & Eo.
Voigt. Tie Bedeutung der Herbartschen Pädagogik für die Volksschule. Leipzig 1901.
Dürr. 1,20 M.
Dr. Heilmann, Handbuch der Pädagogik. II. Band. Ebda. 1901. 3.95 M.
Heß, Aufgaben für den Rechenunterricht von Becker und Paul. I.—III. Teil. Frankfurt
a. M. 1901. Benjamin Auffarth. ä 1,20 M.
Börner, Dr. und Dinkler, Dr., Lehrbuch der französischen Sprache für Fortbildungs
und Gewerbeschulen. Ausgabe E. Leipzig und Berlin 1901, B. G. Teubner
Geb. 1,20 M.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.