III. Abteilung. Litterarischer Wegweiser.
187
Falcke, Einheitliche Prüfungen für den gesamten Religionsunterricht. I. Band. Halle
1900, Herm. Schrödel. 1,60 M., geb. 2 M.
/ Der kleine Katechismus D. Martin Luthers. Für den Konfirmandenunterricht.
A. Das erste Hauptstück. Dortmund 1900, K. Strauch.
Falcke, Einheitliche Präparationen für den gesamten Religionsunterricht. IV. Band.
Luthers kleiner Katechismus. Halle 1901, Herm. Schrödel. Geb. 2,75 M.
Bang. Katechetische Bausteine zu christozentrischer Behandlung des I. Hauptstücks.
Leipzig 1901, E. Wunderlich. 1,60 M-, geb. 2 M.
Patuschka, Unterredungen über das I.—III. Hauptstück des lutherischen kleinen Katechis
mus. Ebda. Geb. 3,60 M-
Lämmermeyer, Handbuch zur Biblischen Geschichte. Neues Testament. München 1901,
R. Oldenbourg. i ,50 M.
, Desgleichen. Altes Testament. 3,50 M-
Förster, Der biblische Geschichtsunterricht in der Elementarklasse evangelischer Volks
schulen. Leipzig 1901, R. Voigtländers Verlag. 1,60 M., geb. 2 M.
Grätz, Die Konfirmation nach ihrer biblischen Begründung, Geschichte und Zukunft.
(Vortrag.) Leipzig 1901, Dörffling & Franke. 0,50 M.
Müller, Die beiden Katechismen I). Martin Luthers in Zusammenhang. Gotha 1901,
E- F. Thienemann. 0,80 M.
Thränendorf, Der Religionsunterricht im Lehrerseminar. 23. Heft. Ebda. 0,60 M.
Staude, Präparationen für den Religionsunterricht in darstellender Form. Unterstufe.
1. Heft. Langensalza 1901, Herm. Beyer & Söhne. 0,60 M.
Fricke, Winke für die unterrichtliche Behandlung der Biblischen Geschichte und des
Bibellesens in Schulen mit nur einem Lehrer. Hannover 1901, Carl Meyer. 0,75 M-
Reukauf, Zur Lehrplan-Theorie der geschichtlichen Stosse im Religionsunterricht der
Volksschule. Dresden 1901, Bleyl & Kämmerer. 1,30 M.
, Das christliche Haus. Ansprachen, gehalten auf dem Volks- und Familienabend
des XII. Deutschen Evangelischen Schulkongresses. Berlin 1901, Fr. Zillessen.
Bauer, Israelitische Schriftpropheten. Langensalza 1902, H. Beyer & Söhne. 0,20 M.
— —, Die ungeänderte wahre Augsburgische Konfession. Heidelberg, Carl Winter.
Geb. i M.
Hörnemann, Die Heimkehr nach Kanaan. Jakobs Kampf und Sieg. Neukirchen bei
Mörs, Buchhandlung des Erziehungsvereins. 0,60 M.
Dieffenbach, Die letzten Dinge. Stuttgart, Greiner & Pfeifer.
Heyn, Geschichte des Alten Bundes. 7. Band von Präparationen für den evangelischen
Religionsunterricht von Reukauf & Heyn. Leipzig 1902, Ernst Wunderlich. Geb.
5 M.
Kurtz, Christliche Religionslehre. Leipzig 1902, August Neumanns Verlag. 1,40 M.
Deutsches Familienstammbuch. Braunschweig u. Leipzig 1901, Hellmuth Wollermann.
Geb. 0,60 M.
Westphal, Das Evangelische Kirchenlied nach feiner geschichtlichen Entwicklung. Leipzig
1901, Dürrsche Buchhandlung. 2,70 M.
Schultze, Kürze Geschichte des Kirchenliedes zum Gebrauche für Geistliche und Lehrer.
Breslau 1901, Ferd. Hirt. 0,80 M.
Kiy, Abriß der deutschen Litteraturgeschichte. Hannover u. Berlin 1902, Carl Meyer.
Geb. 2 M.
Kriebitzsch, Zum Lesebuch. Poetische und prosaische Lesestücke. 3. Heft. Gotha 1901,
E. F. Thienemann. 2,80 M., geb. 3,30 M.
Stöwesand, Lesebuch der Kleinen nach der vereinigten Schreiblese- und Normal
wortmethode den Grundsätzen der Phonetik und mit Berücksichtigung der Schwach
begabten. Ausgabe A. l. Teil und 2. Teil. Magdeburg 1900, C. E. Klotz.
Bock, Bau, Leben und Pflege des menschlichen Körpers in Wort und Bild. Leipzig
1900, Ernst Keils Nachf. 0,75 M., geb. 1,— M.
Schleichert, Anleitung zu Botanischen Beobachtungen und pflanzenphysiologischen Experi
menten. Langensalza 1901, Herm. Beyer u. Söhne. 2,50 M., geb. 3,50 M.
Schmeil, Grundriß der Naturgeschichte. 1. Heft. Stuttgart u. Leipzig 1900, Erwin
Nägele. 0,85 M.
Twiehausen, Der naturgeschichtliche Unterricht in ausgeführten Lektionen. II. Abt.
Mittelstufe. Leipzig 1900, Ernst Wunderlich. 2,80 M., geb. 3,40 M. III. Abt.
Vorstufe. 2,80 M., geb. 3,40 M.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.