III. Abteilung. Litterarischer Wegweiser.
271
Zur Recension eingegangene Bücher.
An die Herren Verleger!
Las „Evangelische Schulblatt" hat nicht Raum genug, um über jedes ihm zugesandte Buch eine
Recension bringen zu können. Die betr. Bücher werden aber sämtlich am Schlüsse der Hefte als zur
Besprechung eingesandt namhaft gemacht. Es bleibt zumeist den Herren Recensenten überlassen, welches
Buch durch eine längere Besprechung oder kürzere Anzeige besonders hervorgehoben werden soll. Auf eine
Rücksendung der nicht recensierten Bücher kann sich die Redaktion nicht einlassen, es sei denn, letztere habe
sich selbst ein Buch zum Zwecke der Besprechung vom Verleger erbeten.
Vogt, Immanuel Kant. über Pädagogik. Langensalza 1901, Herm. Beyer u. Söhne.
Geb. 1,75 M.
Herold, Bernhard Overberg. Sein Leben und seine Schriften. Halle a. S. 1901,
Herm. Schrödel.
Flügel, Abriß der Logik und die Lehre von den Trugschlüssen. Langensalza 1901,
Herm. Beyer u. Söhne. 1,60 M.
Ziller, Einleitung in die allgemeine Pädagogik. Langensalza 1901, Herm. Beyer u. Söhne.
2,80 M.
Raas, Die Elemente der Psychologie übersetzt von Rheinen. Langensalza 1901, Herm.
Beyer u. Söhne. 1,60 M.
Jtschner, Über künstlerische Erziehung vom Standpunkt der Erziehungsschule. Ebda.
1901. 1,80 M.
Rein, Aus dem Pädagogischen UniversitätsSeminar zu Jena. 9. Heft. Ebda. 1901.
3 M.
Pädagogisches Magazin. Herausgegeben von Friedrich Mann. Ebda. 1901.
1. Okanowitsch, Interesse und Selbstthätigkeit. 150. Heft- 0,20 M-
2. Mann, Staat und Bildungswesen in ihrem Verhältnis zu einander im Lichte
der Staatswissenschaft seit Wilhelm von Humboldt. 160. Heft. i M.
3. Peper, Über ästhetisches Sehen. 174. Heft. 0,70 M.
4. Tews, Konfession, Schulbildung und Erwerbsthätigkeit. 173. Heft. 25 Pf.
5. Flügel, Über das Absolute in den ästhetischen Urteilen. 167. Heft. 40 Pf.
6. Lembke, Die Lüge unter besonderer Berücksichtigung der Volksschulerziehung.
171. Heft. 65 Pf.
7. Schleinitz, Darstellung der Herbartschen Jnteressenlehre. 170. Heft. 45 Pf.
8. Foltz, Über den Wert des Schönen. 163. Heft. 25 Pf.
9. Schöne, Der Stundenplan und seine Bedeutung für Schule und Haus.
165. Heft. 50 Pf.
10. Jeissig. Der Dreibund von Formenkunde, Zeichnen und Handfertigkeitsunterricht
in der Volksschule. 166. Heft. 65 Pf.
11. Regener, Aristoteles als Psychologe. 161. Heft. 80 Pf.
12. Börgner, Frage und Antwort. Eine psychologische Betrachtung. 158. Heft. 35 Pf.
13. Thieme, Kulturdenkmäler in der Muttersprache. 157. Heft. 1,20 M.
Clamnitzer und Wehnert, Wie die Alten den Tod gebildet. Eine Untersuchung von
Gotthold Ephraim Lessing. Halle 1902, Herm. Schrödel.
Rehmke, Der Schulherr. Leipzig u. Frankfurt a. M., Kesselringsche Hofbuchhandlung.
60 Pf.
Frohnmeyer, Inwieweit gebührt der Kunst ein Einfluß auf die Erziehung. Berlin
Fr. Zillessen. 20 Pf.
Vorbrodt, Dispositionen und Themen. Halle a. S. 1902, Herm. Schrödel.
Verein deutscher Lehrer. Antwerpen, 15. Nov. 1901. Kundgebungen der Leiter deutscher
Auslandsschulen in Europa im Orient gegen die Schmähungen der Pädagogischen
Reform. Antwerpen, Buel u. Co.
Heinze, Die Geschichte für Lehrerseminare. 1. Teil. Hannover 1901, Carl Meyer.
Förster, Das erste Schuljahr. Leipzig 1902, R. Voigtländer. 3,60 M., geb. 4,40 M-
Tischendorf u. Marquard, Präparationen für den Unterricht an einfachen Fortbildungs
schulen. III. Teil. Geb. 3,20 M.
Lange, Sprachübungen. Übungsschule zur Erlernung des Richtigsprechens. Leipzig 1902,
Dürrsche Buchhandlung 60 Pf.
Gottesleben u. Mtchels. Anleitung zur Behandlung des Lesebuchs in den Oberklassen
der Volksschule. Straßburg 1901, Friedrich Bull. 4,80 M.
Dietlein und Polack, Aus deutschen Lesebüchern. Dichtungen in Poesie und Prosa.
3. Band. Leipzig 1901, Theodor Hofmann. Geb. 7 M.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.