286
I. Abteilung. Abhandlungen.
Wörter, deren Schreibung ihm schwierig erscheint (hier etwa: Gefahr, Angst,
bewacht), auf seine Tafel über die nun folgende Arbeit und läßt sie stehe«.
b) Das Buch wird geschlossen, und die Zeilen werden sorgfältig auswendig
niedergeschrieben. (Nur ausnahmsweise darf bei etwaigem Stocken noch einmal
nachgeschlagen werden.)
o) Genaue und wiederholte Vergleichung mit dem Buche. Etwaige Fehler
werden von dem Schüler selbst verbessert und die Zahl derselben unter
die Arbeit geschrieben. Nun muß aber auch alles in Ordnung sein, darum
Ordnungsarbeit. Überhaupt keinen Fehler gemacht zu haben, gilt als eine
Ehre. Getadelt oder bestraft wird aber der Schüler, der bei der Selbstkontrolle
der kurzen, einfachen Arbeit noch Fehler und Unordnungen übersehen hat! —
Eine wichtige, wirksame Übung, die schon im 2. Jahrgang mit kleinen Sätzchen
begonnen werden kann. Sie ist interessant und spornt die Aufmerksamkeit und
Selbsttätigkeit der Schüler an. Sie stellt nicht nur die schwierigen Wortbilder
heraus, sondern umfaßt alle drei Zweige der Sprachrichtigkeit.
IV. Die orthographischen Musterstücke.
a) Da bei diesem Memorierstoff unter allen Umständen eine tadellose
Niederschrift auch mit Bezug auf die Zeichensetzung verlangt werden
muß, so dürfen Zahl und Umfang dieser Stücke nicht zu groß sein.
Dazu kommt, daß sie auf den folgenden Stufen nicht vergessen werden
dürfen. Darum ist eine mäßige Anzahl von orthographischen Muster
stücken ausgewählt und auf die verschiedenen Stufen verteilt.
b) Das orthographische Musterstück wird erstens als sachliche Lektion an
schaulich vorgeführt, zweitens als Lesestück sorgfältig eingelesen und
drittens als Memorierstück sicher eingeprägt. Selbstverständlich werden
die genannten Übungen bei den orthographischen Musterstücken besonders
gründlich und sorgfältig vorgenommen. Ist auch die Zeichensetzung in
der vorhin angegebenen Weise beachtet worden, so wird eine besondere
Arbeit kaum notwendig sein. Allerdings muß nun das fehlerlose
Niederschreiben wiederholt geübt werden, bis auch die schwächeren Schüler
sicher sind, und diese abschließenden Probearbeiten erfordern Zähigkeit
und Ausdauer beim Lehrer wie bei den Schülern.
e) Der Gewinn ist zweifellos sehr groß und kann kaum hoch genug
gewertet werden.
1. Für die gesamte Sprachrichtigkeit sind die orthographischen Muster
stücke neben den Aufsatzübungen die wichtigste Stelle.
2. Es giebt keine Stelle im ganzen Sprachunterricht, wo die schlimme
Neigung zu Flüchtigkeit und Unordnung so energisch und erfolgreich
bekämpft werden kann, als durch die orthographischen Musterstücke.
3. Gerade durch die orthographischen Musterstücke bekommt schon der
kleine Schüler eine bestimmte Sicherheit, ein gewisses Maß von
Selbstvertrauen und Selbstbewußtsein auf dem sonst so endlosen

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.