140
II. Abteilung. Zur Geschichte des Schulwesens rc.
Der Kursus findet statt in der Zeit vom 25.—27. April er. und tagt im
evang. Gemeindehause (Rathausstraße) zu Bonn.
Es finden folgende Borlesungen statt:
I. Prof. Dr. Meyer ans Zürich (früher Bonn): „Der dritte Artikel des
apostolischen Bekenntnisses" (Fortsetzung der früheren Vortrage im I. Kurse
über den II. Artikel).
II. Professor Dr. Böhmer-Bonn: „Luther im Lichte der neueren Forschung,"
III. Prof. Dr. Sell-Bonn: „Schiller nach ethischen u. religiösen Gesichtspunkten."
Zur Vorbereitung für diese Vorlesungen werden seitens der Herren Professoren
folgende Werke enipfohlen:
Zu I.: 1. Harnack, das apostol. Glaubensbekenntnis 1893,
2. Apostol. Symbolum von Harnack in Herzogs Real.-Encyklopädie, 3. Aust.
3. Zahn, das apostol. Symbolum 1893, (1,35 M.)
4. Gunkel, der heilige Geist nach der populären Anschauung der apostol.
Zeit und nach der Lehre des Apostel Paulus 1888, (2,80 M.)
5. Weinet, Wirkungen des Geistes und der Geister im nachapostolischen
Zeitalter 1899, (5 M.)
6. Haller, „Die Auferstehung des Fleisches" in der Zeitschrift für Theologie
und Kirche.
Zu II.: 1. Denifle, Luther und Luthertum, 1. Band, 2. Auflage, (10,00 M.)
2. Köstlin, Luther und Luthers Schriften, bearbeitet von Kawerau
(Harnacks Dogmengeschichte III. Band)
3. Hausrath, „Luther", I. Band, (11 M. geb.)
4. Brieger, „Der Ablaß" Leipziger Universitätsschrift.
5. Schulte, „Die Fugger in Rom", Leipzig 1897, (13 M.)
NB. 2, und 3, werden besonders empfohlen.
Zu III.: 1. Schillers Werke,
2. Sell, die Religion unserer Klassiker, Weinels Lebensfragen, I. Band,
(Geb. 4 Mark).
Anmeldungen zum Ferienkurse erbitten wir möglichst bald, spätestens bis
zum 15. April an den mitunterzeichneten Herrn Rektor Engelhard, Köln, Pfälzerstr.
34. Zugleich mit der Anmeldung hat jeder Teilnehmer einen Beitrag zu den
Kosten im Betrage von 4 M. post- und bestellgeldsrei einzusenden. Jeder Teil
nehmer erhält dann umgehend eine Teilnehmerkarte mit genauem Stundenplan der
Tagung zugesandt.
Auf Wunsch wird auch eine Wohnung im Hotel für den Aufenthalt in
Bonn angewiesen.
Gleichzeitig machen wir den Teilnehmern an dem letzten Kurse sowie allen
Freunden unserer Sache bekannt, daß die Vorträge des Herrn Professors D.
Meinhold vom II. Kurse: „Die biblische Urgeschichte, Genesis 1—12" im Verlage
von Marcus und Weber in Bonn in erweiterter, ausführlicherer Darstellung
erschienen und zum Preise von 2,60 M. zu haben sind. D ie Vorträge des
Herrn Professor D. Sieffert „Offenbarung u. Schristautorität" werden voraus
sichtlich beim dritten Kurse gedruckt vorliegen.
Wir machen auf diese Bücher, die auf Wunsch der Hörer der Öffentlichkeit
übergeben sind und sich als eine beachtenswerte Frucht unserer Kurse darstellen,
aufmerksam und empfehlen sie aufs wärmste.
Indem wir alle Freunde unserer Sache zum neuen Kurse nochmals herzlichst
einladen, bitten wir zugleich, für die Kurse zu werben und zu wirken, besonders
durch Verteilung von Einladungsschreiben, die auf Verlangen zugesandt werden.
Mit kollegialischem Gruß

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.