184 III. Abteilung. Literarischer Wegweiser.
Moses, F., Dr. meck: Das Sonderklassensystem der Mannheimer Volksschule. Ebd.
1904. 70 S. 80 Pfg.
Schütze, E. TH-: Schreiblehrgang. 3. verb. u. verm. Ausl. Dresden 1904, Alwin
Huhle. 48 S. mit Vorlagen. 1,60 M.
Kälter, Georg: Biblischer Anschauungsunterricht. Ebd. 116 S. 1,40 M.
Blume, E-: Quellensätze zur Geschichte unseres Volkes. 4. Bd.: Von der Reformation
bis zur Gegenwart I. Von L. Arndt. Cöthen 1904, Otto Schultze. 536 S.
Linde, Friedr.: Entwürfe zur Behandlung deutscher Prosastücke. Band I. Ebd. 1904.
240 S.
Obst, I. G.: Kaiser Wilhelm II. und Kaiserin Auguste Viktoria. Erzählungen und
Schilderungen. Breslau 1904, S. Schottländer. 362 S.
Heuck, W, u. D. Traudt: Hauswirtschaftliches Rechenbuch für die Oberklasten von
Mädchenschulen rc. Ergänzungsheft zu jedem Rechenwerk. Kastei, Fr. Scheel.
64 S. 40 Pfg.
Freymut, Ernst: Prügel in der Schule. (II. d. Abhandl. über Zeitfragen.) Dresden
1904, Oskar Damm. 43 S. 70 Pfg.
Kretzschmar, Fr.: Politische Pädagogik für Preußen. Kompl. in 2 Bänden ä 6 M-,
zus. 12 M., geb. 15 M- Teil I: Erziehungsobjekte. 183 S. Leipzig 1904, Paul
Schimmelwitz.
Witkowsky, Georg, Or.; Was sollen wir lesen und wie sollen wir lesen? Leipzig 1904,
Max Hesse. 19 S. 6.-10. Tausend. 20 Pfg.
Zimmer, Prof.: Das erste Jahrzehnt des Eo. Diakonievereins. Berlin-Zehlendorf 1904,
Ev. Diakonieverein. 86 S. 50 Pfg.
Zillig, Peter: Welches sind die pädagogischen Anforderungen an einen Lehrplan für die
bayrischen städtischen Volksschulen? Nürnberg 1904, Friedr. Korn. 58 S. 60 Pfg.
Sattler, A.: Kleine Naturlehre und Chemie. 2. verm. u. verb. Aust, mit 154 Abbild,
im Text. Braunschweig, Fr. Vieweg u. Sohn. 113 S. 80 Pfg.
Daniel, H. A.: Leitfaden für den Unterricht in der Geographie. 242. durchges. u. be
richtigte Aust, von Prof. I)r. W. Wolkenhauer. Halle a. S., Buchhandl. d. Waisen
hauses. 266 S. Leinenbd. 1,35 M.
Die diesjährige Generalversammlung und Jahreskonferenz
des Vereins evang. Lehrer und Schulfreunde wird, so Gott will, am 19. April in
Barmen im Evangelischen Vereinshause stattfinden. Unter Hinweis auf die nach
stehende Tagesordnung laden wir alle Mitglieder herzlich und dringend ein.
Tagesordnung:
A. Generalversammlung, morgens 10 Uhr.
1. Bericht des Vorsitzenden.
2. Besprechung der Frage: „Was können wir zur Belebung und Förderung des
Vereins tun?" (Eingeleitet durch den Vorsitzenden).
3. Satzungsentwurf.
4. Kassenbericht.
5. Bericht über die Jugendschriften-Rundschau.
6. Witwen- und Waisenhilfe.
7. Wahl der Delegierten für die Generalversammlung des Verbandes!
8. Vorführung eines Bruchrechenapparates. (Herr Rektor Vogelsang-Barmen).
L. Jahreskonferenz, nachmittags 3 Uhr.
1. Religiöser Vortrag: Herr Pastor Ur. Busch-Elberfeld.
2. Vortrag: „Kann ohne Schädigung der Vollssittlichkeit unser christlicher Religions
unterricht durch Moralunterricht ersetzt werden?" (Res. Herr Rektor Franzmann-
Essen).
6. Familienabend, abends 8 Uhr im großen Saale des Evang. Vereinshauses
unter freundlicher Mitwirkung des Heckinghauser Kirchenchores.
Der Vorstand: gez. E. Hindrichs.
Verantwortlicher Schriftleiter G. von Rohden in Düffeldorf-Derendorf.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.