V* 14
PSLaaoaffche BoS
Seite 215
Prüfungen im Jahre 1622.
Srminar
Xafl de» Beginne«
der
Srulalsungsprüfung
Seminar
I Lag d«L Beduine»
der
^>-ntlaflnngSnrung
Lag des Beginne«
der
asfnng« Prüfung
s) an den Lehrerseminaren.
I. Provinz Ostpreußen.
An^rburg. e. — 5. September.
Brannsberg, k. — 26. Mürz.
Pr. Eylau, e. — 29. August.
Hohenstein, e. — 29. März u. 12. September.
Karaleue, e. — 3 März.
Lock. e. — 20. März.
Ragnit. e. — 27. Februar.
Walbau, e. — 20. Februar.
Osterode, e. — 27. März.
Marienburg. e. — 3. Avril.
Elbing, e. — 13. Mürz.
0 Provinz Brandenburg.
Köpenick, e. — 1. März.
Havelberg. e. — 13. März.
Kvritz. e. — 28. August.
Neuruppin, e. — 21. Februar.
Oranienburg, e. — 4. September.
Prenzlau, e — 20. März.
Evandan, e. — 13. März.
Altdöbern, e. — 6. Mär».
Cottbus, e. — 6. März.
Drosscn, e. — 6. März.
Friedeberg N.M.. e. — 11. September.
Fürstcnwald«, e. — 16. März.
Königsberg N.M., e — 8. März.
-Neuzelle, e. — 21. August.
Jüterbog, e. — 13. März.
Schwerin a. W.. e. — 20. März.
Cchneidemiihl, k — 13 März.
Paradies, f. — 27. ALirs.
UI. Provinz Pommern.
Anklam. e. — 18. Mär».
Kammin, e. — 11. März.
Pölitz, e. — 0. März.
Pvritz, e. — S. September.
Bütow, e. — 11. September.
Dramburg, e. — 18. März.
Köslin, e. — 6. März.
Franzburg, e. — 20. Mörz.
Dt. Krone, t. — 11. März.
Pr. Friedlanb, e. — 9. September.
IV. Provinzen Nieder- und Ober«,
schlesien.
Breslau, t — 27. März.
Brieg, e. — 16. März u. 3. Avril.
Frankrnstein, k. — 9. März.
Frauftadt, f. — 14. Mars.
Habelschurerdt. k. — 13. September.
Münsterbers. e. — 27. Atärz.
Oels, e — 30. Murr.
Schweidnitz, e. — 20. März.
Steinau a. O., e. — 21. September.
Bunzlau, e — 21. September.
Liebenthal, k. — 27. März.
Liegnitz. e. — 23. März.
Reichenbach O.L^ e — 16. März.
Sasan. e. — 23. März.^
Kreuzburg. e. — 30. März.
Leobschütz, k. — 7. September.
Oberslogau, k. — 21. September.
Petskretscham. I. — 7. Mürz.
Proskau, f. — 21. März.
Ratibor. k. — 20. März.
Rojenberg O.-S., k. — 23. März.
Tarnowitz. k. — 21. Februar.
Zicgenüals, k. — 19. September.
Zülz, k. — 31. März.
V. Provinz Sachsen.
Barby. e. — 13. März.
Delitzsch, e. — 6. Mürz.
Eilenburg. e. — 1. März.
Eisleben. e. — 23. Februar.
Gentbin, e. — 8. März.
Halbcrstadt, e. — 27. März.
Merseburg, e. — 20. März.
Mühlkausen i. Thür.« e. — 22. März.
Raumburg o./S., e. — 2. März.
Neuhaldcnsleben. c. — 8. März.
Quedlinburg, e. — 22. März.
Schleusingen, e. — 21. März.
Weibenfels, e. — 12. September.
Aschersleben, e. — 19. September.
Elsterwerda, e. — 29. August.
(Erfurt, e. — 13. September.
Heiliaenstadt, k. — 5. September.
Osterburg. e. — 20. September.
VI. Provinz Schleswig-Holstein.
Eckernförde, e. — 13 März.
Kiel. e. — 9. März.
Segeberg, e. — 21. September.
Uetersen, e. — 18. September.
Niebüll, e. — 16. März.
Natzeburg, e. — 27. Mär».
Rendsburg, e. — 23. Mürz.
% VII. Provinz Hannover.
Alfeld, e. — 4. September.
Aurich, e. — 23. März.
Bederkesa, e. — 20. März.
Einbeck, e. — 13. März.
Hameln, e. — 7. März.
Hannover, e. — 2. März.
Hildesheim, k. — II. September.
Lüneburg, e. — 27. Februar.
Northeim, e. — 21. Februar.
Osnabrück, e. — 11. Sevtember.
Osnabrück, k. — 20. März.
Stade, c. — 14 September.
Uelzen, e. — 19. September.
Verden, c. — 23 März.
Wuustorf. e. — 26. September.
VIII. Provinz Westfalen.
Dorstn. k. — 27. März.
Koesfeld, k. — 30. März.
Recklinghausen, e. — 29. März.
Recklinghausen, k. — 29. März.
Warendorf. k. — 26. Juli.
Büren ?. — 16. März.
Eiltersloh e. — 24. Juli.
Herford, e. — 16. März.
Liioenfcheid, e. — 27. März.
Olpe. k. — 23. März.
Paderborn, k. — 7. März.
Vetershagen, e. — 23. März
Arnsberg, k. — 20. Mürz.
Hamm. e. — 15. März.
Hamm. k. — 9. Mürz.
Hattingen, e. — 22. März.
Lerdecke, e. — 9 März.
Hilchenbach, e. — 22. März.
Riitben. k. — 15. März.
Soest, e. — 13. März.
Unna. e. — 20. März.
Werl, k — 13. März.
IX. Provinz Hessen-Nassau.
Eschroege. e. — 13. März.
Frankenberg. e. — 13. März.
Fulda, k. — 6. März.
Homberg, e. — 13. März.
Schlüchtern, e. — 18. September.
Rinteln, e. — 20. März.
Diüenburg, v. — 14. Sevtember.
Montabaur, p. — 20, März.
Usingen, p. — 9. März.
X. Rhein vrovinz.
Boppard, k. — 17. März.
Münstermaifeld. k. — 20. März.
Neuwied, c. — 3. Avril.
Wetzlar, e. — 17. April.
Elten, k. — 29. März.
Essen, e. — 31. März.
Esten, k. — 17. März.
Kempen, k. — 26. Juli.
Kettwig, e. — 29. März.
Mettmann, e. — 24. März
Mörs, e. — 31. Juli.
Neu», k. — 29. März.
Odenkirchen, k. — 31. März.
Natingen, k. — 3. Avril.
Rheydt, e. — 27. März.
Drübl, k. — 24. Juli.
Euskirchen, k. — 24. März.
Gummersbach, e. — 5. April.
Siegburg k. — 20. März.
Wipperfürth, k. — 24. März.
Prüm, k. — 22. März.
Wittlich. k. — 21. Juli.
Kornelimünster, k. — 17. Juli.
Düren, k. — 22. März. ' .
Linnich k. — 27. März.
Die Aufnahmeprüfungen finden bei den
Osterseminaren am 20. März, bei den Herbst
seminaren am 2. August statt
b) an den staatlichen Praparandenanstalten.
I. Provinz Ostpreußen.
Friedland, e. — 19. Sevtember.
Pillau. e. — 27. März.
Elbing, k. — 25. September.
II Provinz Brandenburg».
Unruhstadt, e. — 28. Januar.
Schönlanke, e. — 20. Februar.
III- Provinz Pommern.
Massow. e. — 6. März.
Plathe, e. — 13. März.
Trtbsees, e. — 1. März.
Jastrow, e. — 13. März.
IV. Provinzen Nieder- und Ober
schlesien.
Landeck, k. — 14. September.
Striegau, e. — 24. Februar.
Striegau, f. — 13. März.
Freystadt, e. — 21. Februar.
Oppeln, k. — 23. März.
Patschkau. k. — 16. März.
V. Provinz Sachsen.
Weferlingen, e. — 22. Februar.
Magdeburg, e. — 21. Februar.
VI. Provinz Schleswia-Holstel«.
Barmstedt, e. — 14. September.
VII Provinz Hannover.
Diepholz, e. — 9. Februar.
Gifhorn e. — 15. Februar.
VIII. Provinz Westfalen
Laasphe, e. — 30. März
Tecklenburg, e. — 16. Februar.
IX Provinz Hessen-Nassau.
Herborn, e — 13. März.
X. Rheinprovinz u. Hohenzollern
Simmern, v. — 15. März.
Sinzig. (. — 27. März.
Bergneustadt, e. — 17. März.
Hechingen. k. — 7. März.
Aufnahmeprüfungen finden nicht statt
c) der Lehrer an Mittelschulen.
Königsberg — 9. Mai u. 24. Oktober.
Berlin — 15.. f6. Mai u. 20.. 21. Oktober.
Stettin — 16. Mai u. 14. November.
Breslau — 2. Mai n. 6 November.
Magdeburg — 19. Mai u. 10. November.
Kiel — 24. Avril u. 30. Oktober.
Hannover — 1. Mai u. 23. Oktober.
Münster i. W — 9. Mai u. 7. November.
Easiel — 9. Mai u. 7. November.
Koblenz — 8. Mai u. 16. Oktober.
1. Staatliche
Volksschullehrerinen-Seininar»
I. Provinz Ostpreußen.
Insterburg — 9. März.
II. Provinz Brandenburg.
Krosien a./O. — 27. Februar.
III. Provinzen Nieder- und Ober«
schlesien.
Breslau — 29. März.
Löwenberg — 20. März.
Beutben O.S. — 13. März.
IV. Provinz Sachsen.
Torgau — 9. März.
V. Provinz Schleswig-Holsteliu
Schleswig — 20. März.
VI. Provinz Westfalen.
Vnrgsteinfurt — 7. März.
Münster — 31, Juli
Paderborn — 15. März.
Arnsberg — 23, März.
VII. Provinz Hessen-Nassau.
Rotenburg a. d. F. — 20. März
Eltville — 27. März.
VIII R b e i n n r o v i n z.
Die Aufnahmeprüfung beginnt am 20. 5.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.