Seite 584
Pädagogische Post
Nr. 37
NACHRUF!
Am Mittwoch, den 17. Mai 1922 wurde uns
unser liebes Ehrenmitglied
Herr
Lehrer a. D.
im gesegneten Alter von 87 Jahren durch
den Tod entrissen. Nach seiner Versetzung
in den Ruhestand am 1. 4. 1899 verlegte er
seinen Wohnsitz von Nottuln, wo 45 Jahre
segensreich wirkte zum Wohle der ihm an
vertrauten Jugend, nach Ochtrup. Wohl
selten ist es einem Verein hetchieden ge
wesen, ein so treues und eifriges Mitglied
in seiner Mitte zu haben. Trotz Alter und
Gebrechen nahm er doch immer pünktlich
und eifrig an unseren Vereinsarbeiten teil
Seine Leutse igkeif, sein offener und bie
derer Charakter gewannen ihm die Herzen
aller. Trauernd steht unser Verein am Grabe
eines Mannes, der es verdient, als leuchten
des Vorbild eines Lehrers und Vereinsmit-
gliedes hingestellt zu werden
Wir werden seiner nie vergessen.
MM!» Ochtrup limt Durons.
Vordrucke für Volksschulen
(Zeugnis, LeHrberichr, Lehrstoffvertlg., BersüumniSlistr,
Ehronik, SchulcntlassungezeugniS, Auszug a. d. Bers.-L.)
H. L. Scheid, SS
Gemüsegasse 12—14 « o 61 e ■ j Fernsprecher Nr. 98
Lichtbilder - Apparate "5tSZT i
nasananssasssBiRBaasasss
Gd. Cicfcgong, 2>fi|(cldo«f. «offfocfc 124 I
£mp'eftfe meine Uampter und IHofopfiooie
zu ScfeHfcfiaftS' ur d
Scftufausffügcn zum
Scftiffsftcfeetucv fr.
Caspar UllCfrop, HlecftinsfioDcn üeScicerl*
Fern uf 242 Datteln.
«tbrrset»,
Kalserstrojje 3«.
Wasserdichte
delttüncfiener
Lcd4n-R«»e-'jnd Sport bet* Vndu«) fyr Damen. Herren u.Kt mJrr
ftfennra (Oettermdntei
für Wander- Ausrüstungen
«BUBI
Barmen,
Wertherstratze 37
Jedem Lehrer,
der sich mit Musikunterricht
besatzk, stelle ich aus Wunsch
mctne neuen Äerlagdwerkr
franko und
gratis
zur Verfügung Angabe, ob
für Klavier oder für Violine
und K lavier oder für Gesang
etc. ist Bedingung.
Ernst Bisping
Muflkvrclag, Münster i.W.
Genaue Adresse:
„Musi kv erlag"
gröBere Werke, Lexika
kauft ständig
HermannStemmeti.Nanhi.
Michael Hupp. Banron
U.-Dörn 147
Nähe Altermarkt
Telefon 2050
Buchhandlung-Antiquariat
Pianohaus
II. van Bremen
Dortmund, Brückstraße 21.
im Ufa-Palast

Alleinvertretung:
Steinwag & Sons. Hamburg
Jui. Dioiliner. Leipzig
Ernst Kaps. Dresden
Rummler. Gelungen
irmler. Leipzig
n. a. m.
Mrs [icltSBliero, im il
SesctiäUsbiictiertslKüc. Buciidrackerei und derlei
Hochweriige Fabrikaie liir den gesamten Schulbedari.
Heile alles ApI (lör ganze Schulbezirke), Kladden, Äufgabeubsicher elc.
HEB: SUTTERLIN'S (VIKTORIAHEFTE); NEUZEITLICHE »SCHRIFT
vom Kuiiusminis'eriuin und den Schnibehöi den einüiolüen u. eingeffiiirt (meüi.pc!).)
Außerdem Zeicheainalepial: Zeichenaefle Zelßlienblocks,
Skizzeiibucher aller Ar! uiiii oieles andere.
9
1 Liter
Tinte 2.50 Mk.
bei Verwendung meines
„Eka" Tinlenpnlver
ZurHerstellung wirkl.brauch
barer erstklassiger Tinten, ln
Schulen und bei Behörden
cingcführi:
Neichsschuttinte
40»;, Liter-Päckchen 50.— Mk.
Eisengalluriinte
10*/ 1 Liter-Päckchen 70,— Mk.
mit 20»/, Teuerungszuschlag
Wilh. Sperhake
Mühlhausen in Thür.
Postscheckkonto Leipzig »5473
Iß.
Brave und genügend
begabte Jünglinge, die
Mtssionspriesler werden
wollen, finden Aufnahme
bei dertbenossenschast der
Martannhiller
Missionare.
Schulbeginn 2.Mat 1922.
.infragen an P. Direktor.
Migionsfeminar
«loystanum
Lohr a.M. Bayern, Ufr.
Dortmund
und
billig nud sein
nur beim
Musik-
renersteln
Barmen.
Hteinweg 13
Auch Versand nach
auswärts.
1 ^
Mg in
ei
- c
Sp
Bochum !. Ul.
"iravieranstalt
cz. Vcrcinsabzeichen
neu und gebraucht zu
.Muts, günstigen Freisen ]
und Bedingungen.
Volle Garantie.
Planotiauslangl
I Nürnberg, K »r' .tr. 1.1
Mittwoch, den 24. Mai
Auszug.
Treffpunkt 4 Uhr Halte-
stelleNrävingholr.Liniesi
u
assenauflagen. Rundschr.
liefert Lervlelfält. Büro
K.Htibert,Haggn (Wests.) B,
Lvliierstratze 6a.
Für Mk. bO.—
liefere ich einen konipieiien
ln.-
Bildgröße !'/» und «>, mit
Planen, Zelloidinpajiier,
Entwickler, Fixier- und ron-
sixierbad, haarscharfe Bilder
garant. Apparate in besserer
Ausführung mit Zeit- und
Momemverschlutz» Newton-
suchet und Kasette.
4>/.xa 0x0 0x12
121'.— 145.— 175.—
Ferner Apparate in alle«
Größen und Preisen. Bei
Anfragen erbitte Rückporto.
9. S. Hiltmann,
Dresden 2S/P.
II soimflproilen 11
Ein einfaches gutes Mittel
teile ich gern jedem kosten
los mit
Frau M. Polo««
Hannover W. 33» Schis. IM
Für Die Schriftleitung verantwortlich: Lehrer Schumacher, Bochum und Lehrer Stroh, Duisburg.
Für den Anzeigenteil verantwortlich: Paul Thernes. Bochum. — Rotationsdruä: Schürmann & Klagges. Bochum.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.