Inhalts-Verzeichnis des VL Jahrgangs.
(1889--1890.)
L Allgemein-BPädagogiſches. Seite
Wo ſind die ſtarken Wurzeln unſerer Kraft? Gedicht von C.D. . . . . . 1
An meine Leſerinnen. Von der Herausgebern. . . . u... 2
Die Herbart-Zillerſche Pädagogik. Auszug aus Vorträgen des Herrn Direktor
Dr. Sharfig . . uiii ieee rb 3
Das Lob als Erziehungsmittel. Leitſäßke . . uu u 21
Über Zeugniſſe, Bemerkungen der „Voſſ. Ztg.“. . oui 60
Die ſoziale Aufgabe der Lehrerin, in8beſondere der Volks8i von HedwigDil u iui ieee eier ie irr 97
Pädagogiſ trag von A. Sonnenfeld... iui ru 129
Zur Zeugnisfrage. VMMT..........uccu u 174. 294. 297
Neujahr8gruß. Von M. Loeper-Houſſelle. .... uu 193
Pädagogiſche Streiſzüge. Von M. Loeper-Houſſelle . . . . 194. 233. 268
Kaiſerin Auguſta. Von M. Loeper-Houſſelle . ........... 257
Dieſterweg-Stiſtung . . uus rb m 359
Fünf pädagogiſche Betrachtungen von Bertha Lindner. Beſprochen von M.
LQoeper-Houſſelle. . . uiii eee 514
Fröbels Grundgedanken über Menſc Auch eine Pflicht der Gebildeten unjere8 Volk8 . . . . . . . . „„.. 679
Behandlung eines ſchwach begabten Kindes, Rah. . . . . . u... 689
Bedeutung, Umfang und Weiſe der äſthetiſchen Bildung in der Mädchenſchule 705
11. Anterricht.
| Allgemeines. |
Aus8zug aus. einem Vortrag des Herrn Schulinſpektor Reine>e über „die
wichtigſten Unterricht3thätigkeiten “ . . uu u 217
Die methodologiſche Gewiſſjenserforxſchuing . . uu. 357
Zur Reform des Unterrichts. Vortrag des Herrn Sanitätsrat Küſter im
Berliner Volksſ Religion. |
Über den Religionzunterricht in der IV. Klaſſe. Aus8zug aus einem Vortrage
von Frl. Hex xmamnn uiii u u er + . . 873
Zur Schulbibelfrage -- Brief einex Mutter . . u. uu 397
Drei Briefe an die Herausgeberin --- zur Sculbibelfrage . . . . . . . . 462
Zur Schulbibelfrage. Referat von KlaraKant . . ............ 560

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.