674 Jeſus Chriſtus.
Hildburghauſen aus eigener Bewegung mit dem Titel eines Lega-
tionsraths und vom Fürſten Primas mit einer anſehnlichen Beſol-
dung ausgeſtattet, welche leßtere in der Folge der König von Bayern
zu zahlen übernahm. Er hat viele Schriften meiſt humoriſtiſchen
Inhalts herausgegeben. Seine Levana, die wir hier beſonders
im Auge haben, iſt ein Strauß der herrlichſten Erziehungsblumen,
und wenn wir auch zugeben, daß ſich hie und da manche Wieſen-
und wohl anch ſchädliche Blumen miteingemiſcht haben, ſo wird der
Billige es nie vergeſſen, daß von einem Staubgebornen noch nie
etwas ganz vollkommenes zu Tage gefördert worden iſt, indem die
Schwingen des menſchlichen Geiſtes immer wieder von der errungenen
Höhe herniedergezogen werden. Doch werden wir uns verpflichtet
fühlen jedes redliche Streben zu ehren, und von jedem Geiſtespro-
dufte, ſofern ihm das Heil der Menſchheit zum Grunde liegt, einen
danfbaren Gebrauch zu machen. Der Name „Jean Paul“ wird
um der Levana willen im pädagogiſchen Bereiche ſtets einen ehren-
vollen Plaß behaupten.
Jeſus Chriſtus, dex Sohn des ewigen Gottes.
Dieſer heiligſte aller Namen ſollte auch hier, wie überall, oben an-
ſtehen , weil er über Alles geht, und außer ihm kein Heil zu finden
iſt. Da wir aber bei der feſtgeſekten Ordnung ſtehen bleiben wüſſen,
wenn uns die Welt, wie ſie iſt, keinen Vorwurf machen ſoll, ſo
wird der Herr, der in unſerm Werke do; immer der Anfang,
die Mitte und das Ende iſt, uns den Buchſtabenhandel nach ſeiner
unendlichen Güte verzeihen.
Jeſus Chriſtus iſt vom Vater ausgegangen und in die Welt
gekommen; Er war das Licht der Welt, der Abglanz der Herrlich-
keit "Gottes, das reinfle Ebenbild ſeines Weſens, der Lehrer über
alle Lehrer. Ihm ſteht keiner gleich; von ihm müſſen Alle lernen,
und alle ſeinen Spuren folgen. Er allein hat Worte des ewigen
Lebens, von Ihm allein fließen Ströme des lebendigen Waſſers. Er
war nicht wie Moſes Lehrer Eines Volkes , ſondern aller Völker,
nicht der Unmündigen, ſondern der Mündigen. Seine Schule iſt
im eigentlichen Sinne des Wortes die Univerſität für Alle. Dahin
ſollen alle kommen, hier wird der höchſte Unterricht ertheilt und ge-
noſſen. Er allein iſt der Herr und Meiſter, und außer ihm ſoll ſich
keiner Meiſter nennen laſſen. Er iſt der univerſelle Lehrer, und
ſein Unterricht im erhabenſten Sinne der Univerſalunterricht,
nicht der eines Jocotot. Das Univerſelle des Chriſtenthums faßt
Alles in ſich, und ſtellt es über Alles. Wenn jeder Andere der
Lehre, die er vorträgt, den Stempel der Menſchlichkeit aufdrückt,
indeß er ſie als ſeine vorträgt; ſo hat Chriſtus ſeiner Lehre ſchon
dadurch den Stempel der Göttlichkeit aufgedrückt, daß er ſie nicht
für ſeine ſondern für Gottes Wort und Lehre ausgab. (Joh.
14, 10.) Und das Innewerden ihrer Gotteskraft iſt auch der
beſte Beweis ihrer Göttlichkeit. Nach ſeiner ganzen Perſönlichkeit
und Wirkſamkeit, nach ſeiner ganzen Lehre und Lehrweiſe ſteht&r

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.