Rogenberg
371
Rousscauru


stimmten Seelisch-charakterli-
ohen Grundhaltung. „„Secle be-
deutet Ragse von innen gegehen.
Und umgekehrt ist die Rasse
die Außenseite einer Scele. Die
Rassenscele zum Leben exr-
wecken, beißt ihren Höchst-
wert erkennen und unter seiner
Herrschaft den anderen Werten
ihre orguanigehe Stellung zuwei-
gen: in Staat, Religion, Kunst,.
Das ist die Aufgabe ungeres
Jahrhunderts: aus einem neuen
Lebensmythus einen neuen
Menschentypus schaffen“ (My-
thus).
Als die höchsten Werte des
nordischen Menschentums boe-
zeichnet R. die Khre und die
geistige Freiheit bzw, die Ge-
wissensfreiheit, Die erzicheri-
gch6 Aufgabs der national-
gozinlistigchen Bewegung sei die
Menschenformung aus dem
Schwerpunkt dieser erlebten
Höchstwerte heraus. Diese müg-
gen alle Lebensgebiete durch-
dringen und den Dageinsstil des
Volkes bestimmen. Ihre Yr-
neuerung bedeute gleichzeitig
die Durchsetzung einer prägen-
den Zuchtwirkung erster Ord-
nung. Ihre Verschüttung sei
auch Auflögung der erzicheri-
gehen Ordnungen. Der Verfall
ungeres politischen und kultu-
rellen Lebens beruhe in erster
Linie auf der Zerstörung der
rasSigSchen Wertordnung, deren
Auflöguing von den unvölki-
gchen Mächten, voran den Ju-
den, der Weltfreimaurerei und
der univergalistischen und poli-
tiSierenden Kirche planmäßig
betrieben wurde. Dem zergeb-
zenden LBinfluß dieser Mächte
giltinersterLinie der Kampf R.8.
Sechr.: Die Spur des Juden im
Wandel der Zeiten, zuerst 1920;
Das Verbrechen der Freimaure-
rei, 1921: Der Sumpf, zuerst
1920/19392; Das Parteipro-
gramm, Wesen, Grundsätze
und Ziele der NSDAP., 193920;
Der Mythus des 20, Jhs., zuerst
1930/1942 177-182; Blut und
TKhroe, 1934, 194223; An die
Dunkelmänner unserer Zeib,
19351--31 ; Gestaltung der Idee,
1935; Kampf um die Macht,
1937/19418; Prot. Rompilger,
19371-9; 'Pradition und Gegen-
wart, 1941?, -- L,: PV. 'Tb. Hart,
A. R.. 1933, 19373; K. Rüdiger,
Das Werk A. R.8, eine Biblio-
graphio, 1942.
Roth, Stephan Ludwig, * 24. 11,
1796 Mediasch, | 11. 5. 1849
Klausenburg, Pfarrer, Volkser-
zicher und Vührer des Deutsch-
tums in Siebenbürgen, von den
Madjaren erschossen. R. wirkte
in rastlogem Schaffen für die
Kultur, die Wirtschaft, für die
volkhafte Erziehung und Frei-
heit der Siecbenbürgischen
Deutschen. Eine Zeitlang Mit-
arbeiter Pestalozzis, Suchte
er dessen Ideen für die deut-
Sche Volksgruppe fruchtbar
zu machen, gründete Schulen
und giedelte neue Bauern aus
Württemberg in Siebenbürgen
an. Er betrachtete die Ansiecd-
lung von Deutschen im Süd-
osten als die wichtigste politi-
sche Aufgabe. -- 1..: O. Vol-
berth, Stürmen und Stranden,
1924.
RousSecau, Jean Jaques, * 28.6.
1712 Genf, | 2. 7. 1778 Erme-
nonville, Kulfturkritiker und
Erzicehnungsreformer, Vorläufer
der Franzögischen Revolution,
ſührte ein ungercegeltes Leben
als Schriftsteller, Mugiker usf.
und lebte meist in oder bei
Paris.
24*

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.