Title:
Klassen 1 bis 6
Originator:
Deutschland (DDR) Ministerium für Volksbildung
PURL:
https://goobiweb.bbf.dipf.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:0111-bbf-spo-19458286



Herstellen einteiliger Gegenstände aus Plast
Maximalstunden 12
Minimalstunden 6
Beim Herstellen nützlicher Gegenstände (z. B. Legespiele und Tischklammern für den
Hort, Sortierschablonen und Halter für Frostschutzhauben für den Schulgarten, Pikier-
töpfe für Gärtnereien) führen die Schüler folgende Tätigkeiten aus:
- Anfertigen und Lesen technischer Skizzen in einer Ansicht oder zwei Ansichten; Pla-
nen der Arbeitsschritte und Arbeitsmittel; Herstellen einer Bezugskante; Prüfen mit
Anschlagwinkel, Stahlmaßstab
— Anreißen mit Bleistift; Trennen am Riß mit Feinsäge oder Handhebelschere; Feilen
von Kanten und Rundungen mit Flach- und Halbrundfeile; Körnen; Bohren; Entgra-
ten; Biegen, Abkanten, Prägen, Tiefziehen
- Kontrollieren des richtigen Erwärmens und vollständigen Umformens.
Bei der Ausführung dieser Tätigkeiten werden die Schüler befähigt, den Werkstoff
Plast zu bearbeiten. Dabei lernen sie die Vorteile des Schneidens mit der Schere ge-
genüber dem Sägen von Plast (Zeit, Materialverbrauch) kennen, weiterhin werden sie
mit der Notwendigkeit des Körnens beim Bohren, dem Vorgehen beim Biegen und Ab-
kanten, beim Prägen oder Tiefziehen (Erwärmen - Umformen — Abkühlen) vertraut
gemacht. Sie eignen sich Regeln zum Bedienen der Handhebelschere (Halten des
Werkstoffes, Ausfluchten von Riß und Schermesser, Scheren und Nachschieben des
Werkstoffes) an. Beim zügigen Arbeiten am Wärmegerät we
Weise mit einer Möglichkeit zur Energieeinsparung bekannt ge
Die Schüler lernen, daß Erdöl bzw. Kohle die
von Plast sind. Sie werden zum sparsamen Um
Schüler lernen Eigenschaften von Thermoplast (mehrfach
lich) kennen und werden mit der Gebrauchs-, Umform-
von PVC - hart sowie mit dem unterschiedlichen Verhal
plast bei Erwärmung bekannt gemacht. Sie erfahren,
der Wiederverwendung zuzuführen sind.
macht.
wichtigsten Rohstoffe zur Herstellung
umformbar, kerbempfind-
und Zerstörungstemperatur
ten von Duro- und Thermo-
daß alle Plastabfälle zunehmend
Beim Skizzieren lernen die Schüler die Darstellung der Biegekante kennen.
Als Vorleistungen können genutzt werden:
Werkunterricht, Klasse 3: Trennen mit Schere
Hinweise
Arbeit mit technischen Baukästen 24 Stunden
1. Reihen- und Parallelschaltung (8 Stunden)
Beim Schalten mehrerer Lampen bzw. Schalter lernen die Schüler die Reihen- und
Parallelschaltung kennen. ’
Dabei erkennen sie: Reihenschaltung - alle Lampen befinden sich in einem Strom-
34



Hi:
In
eir
scl

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.