Amtlicher Teil 263




u Preis Be-
Nr. Aufſchrift des Buches Verfaſſer Verlag RM merkungen
3931. | Da3 große Fernſehbuch. Die Entwieklung | Hann8 Günther Stuttgart, Fran>h geh. 6,35, L
des Fernjehens von den Grundlagen (W. De Haa3) ' geb. 8,50
bis zum heutigen Stand. Mit zahlreichen
Verjuch3- und Bauanleitungen. |
*3932. | Das deutſche Bauerntum. Seine Ge- | Wilhelm Hanſen Berlin-Schöneberg, zuſ. 27,50 L
ſchichte und Kultur. Bd. I und I1. Niermann S v. 16





Das unter Nr. 3239 zugelaſſene Buch Bd. TII 1. Teil „Die Krieg8marine“ gilt als „empfohlen“.
Das ae der 744 auſgeführte Buch von Franz Schnaß: „Nationalpolitiſche Heimat- und Erdkunde" iſt vom Verzeichnis
zu ſtreichen. |
Anmerkung: Die mit einem Stern verſehenen Bücher werden „empfohlen“, die übrigen gelten als „zugelaſſen“.
Berlin, den 25. April 1939.
Der Reich8miniſter für Wiſſenſchaft, Erziehung und Volksbildung.
Im Auftrage: Ehrlicher.
Bekanntmachung. -- E III a 980/39. (RMinAmtsblDtſchWiſſ, 1939 S,. 262.)
242. Anerkennung der Landfrauenſchule in damm 19 -- vormals Deutſcher Ausſchuß für
| - Burtenbach. Techniſches Schulweſen (Datjch) e. V. -- muß
, dementſprechend bis ſpäteſtens zum 1. Juni d. J8.
Die Landfrauenſchule in Burtenbach (Scertlin- ren jpäteſtens 3 Zum Dd. JZ
haus) in Bayern iſt als zweiklaſſige Landſrauen-
ſchule ſtaatlich anerkannt. Berlin, den 15. April 1939,
Träger: Reifenſteiner Verband für haus8- und . Der Reichsminiſter |
landwirtſchaftliche Frauenbildung e. V., Berlin W 9, für Wiſſenſchaft, Erziehung und Volksbildung.
Köthener Straße 34. Zm- Auftrage: Heering.
Berlin, den 19. April 1939. An die Herren Regierungspräſidenten und den
Der Reichsminiſter | Herrn Stadtpräſidenten der Reichshauptſtadt
für Wiſſenſchaft, Erziehung und Volksbildung. Berlin (Abteilung für Berufs- und Fachſchul-
weſen). = E IV e 1773.
(RMinAmtsblDtſchWiſſ, 1939 S. 263.)
Im Auftrage: Döring.
„Bekanntmachung: = BEV er mmm
(RMinAmtsb!lDtſchWiſſ. 1939 S. 263.)
Sonſtiges
244, Prüfungen für Schwimmeiſter (»meiſte-
b) Für Preußen rinnen) an den Hochſchulinſtituten für Leibes
243. Ferienpraxis der Lehrperſonen an Berufs- | übungen.
und kaufmänniſchen Berufsfachſchulen, Im Kalenderjahr 1939 werden an den Hochſchul-
, , , , , , inſtituten für LeibeSübungen der nachbenannten
Aus den ſeinerzeit mitgeteilten Gründen iſt Univerſitäten noc< folgende Prüfungen für
wie in den Vorjahren eine rege Beteiligung der Schwimmeiſter (Shwimmeiſterinnen) durchgeführt:
Lehrperſonen der Beruf8s- und kaufmänniſchen
. ' in Bres8lau . . . . am 25. und 26. Auguſt 1939
Berufsfa Ergänzung ihrer Kenntniſſe auch in dieſem Jahr in Halle a./S. . . an Mi, pane April
ZUL wu Rrung gelangenen Verienprars es 1939 arz am 42. Apri
wünſcht. Für die Dur 1939 ſind die Beſtimmungen meines Runderlaſſes in Frankfurt a. M. vn Stelle der elfung Mei
vom, 8. Mai 1937 -- EN AIIA/IT T, Ang. 7 | 1939 a am Z. zo
(RMinAmtsblDtſc< Wiſſ. S. 272) maßgebend. Wie , , tr
im Vorjahr ſind die Anmeldungen zur Teilnahme in Seewald - am “7 Sul Er . 1939
an der Ferienpraxzis Jhnen bis ſpäteſtens zum im Mün Urg « « « am 19 vd 20. A Ee 1939
15. Mai d. J3. vorzulegen. Ihre Weiterleitung in München . . . am 19. und 20. Apr :
an das Reichzinſtitut für Beruſsausbildung in Außerdem wird am 12, Juli 1939 in
Handel und Gewerbe, Berlin NW 7, Schiffbauer- Schwerin (Me>l.) vom Medlenburgiſchen Staats-

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.