Amtlicher Teil In Nn 1
Sonſtiges
64. Schwimmeiſterprüfung.
Am Hochſchulinſtitut für Leibe3übungen der
Univerſität und Techniſchen Hochſchule in Breslau
wird am 15, Februar 1939 eine Schwimmeiſter-
prüfung durchgeführt.
Berlin, den 17. Januar 1939,
Prüfungsamt für Lehrer und Lehrerinnen
der körperlichen Erziehung.
Der Vorſikende.
Krümmel.
(RMinAmtsblDtſch Wij. 1939 S, 71.)
65. Berichtigungen.
In dem Runderlaß vom 29. November 1938
-- E IV a 4064 -- (RMinAmtsblDtſch Wiſſ. S. 555,
linfe Spalte Reihe 6) muß es nicht heißen „Hoch-
ſchule“ ſondern „Fa bau ...“.
*
In dem Runderlaß 530 (RMinAmtsblDtſch Wiſſ.
1938 S. 479) muß es in der Zeile 7 ſtatt „Staats-
miniſter der Finanzen“ heißen „Stellvertreter des
Führer3“.
XxX
Auf Seite 26 rechte Spalte des Heftes 2/1939
muß es unter Provinz Sachſen, Halberſtadt heißen:
Evang. Kindergärtnerinnen- und Hortnerinnen-
ſeminar am Cecilienſtift.

Unterricht8verwaltungen der anderen Länder
Thüringen
66. Nachtrag zur Privatſchulordnung.
Die Privatſchulordnung in der Faſſung vom
2. Dezember 1937 mit Nachtrag vom 7. Februar
1938 (GS, 1937 S. 158, 1938 S. 38; Amisbl.
d. Thür. Min. f. Volk8b. 1938 S, 6 und 47) erhält
im 8 23 folgenden Zuſaß: .
„Ul. Die obere Schulbehörde kann an-
ordnen, daß die Akten aufgelöſter Privatſchulen,
ſoweit ſie zu öffentlichen Zweden, insbeſondere
als Auskunftsmittel über das Beſchäftigungs-
verhältnis früherer Lehrkräfte und den ſchuliſchen
Werdegang früherer Schüler, unentbehrlich ſind,
einer von ihr beſtimmten öffentlichen Stelle zur
Verwahrung und zwekentſprechenden Benußung
Übergeben werden.“
Weimar, den 17. Januar 1939,
Der Thüringiſche Miniſter für Volksbildung.
In Vertretung: Gerlach.
Bekanntmachung. -- IVA IV 39. 3,
(RMinAmtsblDtſch Wiſſ. 1939 S. 71.)

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.